MPS Dortmund 2009

Location Fredenbaumpark Gestern war es endlich so weit und es ging zum Spectaculum nach Dortmund. Das ist für mich immer ein Pflichttermin weil das hier einer der schönsten Märkte mit einer tollen Location ist wie man auf den Fotos sehen kann. Schon auf dem Weg da hin traf ich, als wäre es abgesprochen, an der U-Bahn Haltestelle die Wittener, Odinsbote und Fex. In der Bahn befanden sich natürlich noch viel mehr Leute die alle ganz offensichtlich das gleiche Ziel hatten. Nach einem langen Marsch durch den FredenbaumparkFaun waren wir dann auch endlich da und der Spaß konnte beginnen. Nach der Markteröffnung zog es uns erstmal zur Muschelbühne wo der erste Auftritt der Streuner stattfand. Anschließend spielten dort Rapalje, also konnte man gleich da bleiben. An der Bühne traf ich dann, wie verabredet, Rhiannon, Nico und Eleyne. Wir vier zogen nach dem Konzert über den Markt um uns erstmal alles in Ruhe anzusehen. Danach zog es mich aber wieder zur Muschelbühne weil ich unbedingt nochmal die Streuner sehen wollte. Gegen Abend traf ich mich dann wieder mit Rhiannon da wir uns das Konzert von Faun ansehen wollten, was für mich ein absolutes Highlight war. Allerdings stand ich direkt neben der riesigen Box, was für meine Ohren nicht so toll war. Nach einer weiteren Runde über den Markt und einem kurzen Besuch im Lager von Rotscha haben wir es uns bei einem leckeren Kirschbier noch bei Toghan im Lager vom Dithmarscher Krähenfolk gemütlich gemacht und sind dann ziemlich platt aber zufrieden nach Hause gefahren.

weitere Fotos


3 Kommentare zu “MPS Dortmund 2009”

  1. Rhiannon | 28. Juni 2009 @ 12:42 | Antworten

    Jaaaa… es war ein toller Tag!

  2. Margo | 28. Juni 2009 @ 20:42 | Antworten

    Wir waren heute dort und haben einen ebenso tollen Tag gehabt. Ulf von Schellenberg und Toghan haben wir getroffen und auch Allsvartur und seine Liebste. Wir haben unser Date mit Roland von den Streunern gehabt, was wir als sehr erfolgreich empfanden. Eine neue junge Gruppe aus Wuppertal kennengelernt, mit denen wir demnächst mal gemeinsam Schloss Burg rocken wollen. Und mit dem neuen Pfeifer von Rayneke sind wir spielend über den Markt gezogen und hatten viel Spaß.

  3. Babs | 10. Juli 2009 @ 23:53 | Antworten

    ach wie ich dich immer darum beneide, dass du so viele Spectaculum Standorte in deiner Nähe hast. Ich muß noch bis September warten.. aber da freu ich mich dann auch wieder besonders auf Faun.

Hinterlasse einen Kommentar