Siegfriedspektakel Xanten 2009

Pill & Pankratz Gestern war ich auf dem Siegfriedspektakel in Xanten. Das Wetter war toll und es war sehr voll auf dem Markt. Das Gelände rund um die Kriemhild-Mühle ist wie geschaffen für einen mittelalterlichen Markt Kriemhild-Mühle und mit Spielleuten wie Schelmish und Pill & Pankratz und vielen netten Leuten wurde es ein wirklich toller Tag! Im nächsten Jahr möchte ich auf jeden Fall wieder dabei sein! Einen Bericht und noch mehr Fotos gibt es bei Ritter Ulf

weitere Fotos


5 Kommentare zu “Siegfriedspektakel Xanten 2009”

  1. Ulf von Schellenberg | 24. Mai 2009 @ 13:29 | Antworten

    Ja, das war schon toll in Xanten!
    Danke für die schönen Fotos von Kira!

  2. vredune | 25. Mai 2009 @ 7:50 | Antworten

    Schöne Fotos Britta, war auch ein sehr schöner Markt in einer sehr schönen Umgebung. Auf einmal wart ihr so schnell verschwunden, hab noch gerufen. War dann noch im Lager der Freien Ritterschaft Niederrhein, bin dann aber auch irgendwann nach 22.00 Uhr gegangen, zumal es anfing zu regnen.Ich freue mich schon auf Broich.

  3. Kuoni Olegson | 15. Juni 2009 @ 6:35 | Antworten

    Hallo Ulf,
    nun Danke für die schönen Fotos von Kira,
    von unserem großen Wikingerlager habe ich leider keine Fotos gefunden.
    Die Wikingerwiese hinter dem Klever Tor mit Handwerkern wie Bronzegiesser mit dem Abendlichen Schwertguss und den fast 100 anderen Teilnehmern habt Ihr anscheinend nicht gesehen.

    War auch für viele schwer zu finden.. wer vom APX aus bzw von der Kriemhilmühle her hineinkam dachte an der Bühne am Klver Tor sei Schluss und hat den schmalen nicht Beschilderten Zugang zu uns nicht entdeckt.

    Schade….. aber vielleicht kommt Ihr uns in 2010 dort besuchen wenn wir wieder an der gleichen Stelle (wie seit 3 Jahren) das große Wikingerlager mit zeitlich eingenordeter Darstellung haben.

    Alles Gute und ggf. bis in Xanten Winnethal beim Historischen Burgfest 15-16.August auf der Wikingerwiese
    oder 12-13 September Museum Bislich -bei Wesel,
    kleines Wikingerlager zur Sonderausstellung „DIE WIKINGER am NIEDERRHEIN“.

    Viele Grüße von KUONI

  4. Silentia | 15. Juni 2009 @ 19:47 | Antworten

    Ich bin zwar nicht Ulf (den findest Du hier: http://ritter-ulf.blogspot.com) aber es war in der Tat so, dass ich dachte an der Bühne sei Schluss. Das ist wirklich schade denn euer Wikingerlager hätte ich mir gerne angesehen. Es wird auf jeden Fall für das nächste Jahr vorgemerkt.
    Viele Grüße von Silentia 🙂

  5. Kuoni Olegson | 24. März 2010 @ 10:25 | Antworten

    Hallo Silentia,
    habe nun endlich mal wieder den Weg auf Deine Seite gefunden.
    JA, so habe ich es mir gedacht – hinter die Bühne haben sich die wenigsten „verirrt“.
    Und dabei die Wikinger verpasst.
    In 2010 nun also schon bald, sind wir genau entgenengesetzt zu finden, also auf unserer bisherigen Wiese soll wohl da Drachenschauspiel stattfinden und ggf. auch die Bühne aufgebaut werden.
    Insgesammt wird das Siegfriedspektakel 2010, viel größer und naoch attraktiver als bisher.

    Jedenfalls ist es mit der Stadt besprochen das ich mich um einen großen Teil des Wikingerlages kümmere.

    Diese „Wikingerwiese“ wird nun,
    auf der letztes Jahr aus Platzgünden erstmals als Lager und Kampfplatz durh einige Ritter erschlossene Wiese,
    auf der anderen Seite des Grüngürtel entlang der Strasse; Am Ostwall, zu finden sein.

    Letztes Jahr waren dortdiverse Baustellen und diese Fläche war noch nicht Offiziel umzäunt und Zugehörig, diesesmal ist es Offizieller Lager und Marktbereich zumindest der Wikinger und Frühmittelalterleute ggf. auch anderer Darsteller.

    Ein Eintritt für beide Bereiche – so wurde es mir Angekündigt.

    Wir kommen mit ca 110 Wikingern – ca.:75 Zelten und jeder Menge Interessanten Handwerkern.

    Schaut einfach mal bei uns hinein.

    Euch alle Gute für 2010
    und bis in Xanten 13. – 16 Mai.

    ……………………….
    P.S.:

    Siegfriedspektakel 2011 müßte dann wenn es wieder Christie Himmelfahrt ist Anfang Juni 02-05.06.2011 sein.

Hinterlasse einen Kommentar